Rowenta Turbo Silence Extrem

Rowenta Turbo Silence Exrem im Test bei Ready to Ventilate

Vorteile

  • Hohe Luftmassenbewegung

Nachteile

  • Störendes Grundsummen
  • Störende Leuchte im Silence Night Betrieb
  • Kosten

Rowenta Turbo Silence Extrem – widersprüchlicher geht es wohl kaum. Zeitgleich leise und stürmisch kann wohl keiner der getesteten Lüfter. Trotzdem versucht die Firma Rowenta sowohl für die stürmischen, als auch für die ruhigen Gemüter etwas zu bieten ganz nach dem Motto „ Power You Can’t hear“. Dazu aber später mehr!

Funktion

Im Falle des Turbo Silence Extrem heißt es, sich neben zwei Grundstufen, für die Turbo Boost oder  Silence Night Stufe zu entscheiden. Wählt man die Turbo Boost Einstellung, laufen die blau gefärbten Rotorblätter (Durchmesser ca. 30 cm) zur Höchstform auf, was sich in den gemessenen Windgeschwindigkeiten bemerkbar macht. Bei einem Abstand von einem Meter konnten wir eine Windgeschwindigkeit von 3,6 m/s messen.

Dies konnten wir bei keinem anderen Ventilator im Test. Zusätzlich ist die subjektiv bewegte Luftmasse deutlich größer als bei den vergleichbaren Tischventilatoren mit einem Rotordurchmesser von 20cm, trotz ähnlicher Windgeschwindigkeiten. Der Turbo Silence Extrem verfügt über ein Kippbares Motorgehäuse, welche zusätzlich noch ein seitliches Schwenkgetriebe verbaut hat. Hierdurch kann er einen noch größeres Luftvolumen umwälzen und verbraucht zum Schwenken keine zusätzliche Energie. Dies ist besonders dann von Vorteil, wenn man einen großen Raum hat oder der Ventilator nicht dauerhaft auf einen gerichtet sein soll.

Wurden beim Rowenta der Turbo Boost oder Silence Night Modus gewählt, so leuchtet über dem Wählschalter der entsprechende Modus auf. Hier ist es allerdings fraglich, ob im Silence Night Modus überhaupt eine Beleuchtung benötigt wird.Unserer Meinung nach bedarf es bei einemNacht-Modus keiner zusätzlichen Lichtquelle. Im Silence Night Modus ist der Turbo Silence Extrem mit gemessenen 33 dB (Lautstärke wie beim Flüstern) sehr leise und eignet sich deswegen auch gut, um ihn in heißen Sommernächten  zu nutzen.

Allgemeine Daten

Marke: Rowenta
Modell: Turbo Silence Extrem
Modellnr.: VU2630F0
Art: Tischventilator
Leitungslänge: 1,3 Meter
Rotordurchmesser: 30 cm
Feautures:

  • horizontal Oszillation
Leistung
Standby:0,3 Watt
Stufe 1:34,0 Watt
Stufe 2:38,0 Watt
Turbo Boost:41,4 Watt
Silent Night:29,6 Watt
Wind- und Lautstärke

bei einem Meter Abstand

Stufe 1:2,4 m/s37 dB
Stufe 2:3,1 m/s45 dB
Turbo Boost:3,6 m/s49 dB
Silent Night:1,5 m/s33 dB

Preis-Leistung

Rowenta Tischventilator Turbo Silence Extrem im Test

Der Turbo Silence Extrem ist mit einem Preis von ca. 70 €  in der gehobenen Mittelklasse einzuordnen und verbraucht, durch seinen 30 cm Rotordurchmesser, je nach Stufe zwischen 29,6 W und 41,4 W. Etwas gewundert hat uns  der Sromverbrauch von ca 0,3 W im ausgeschalteten Zustand. Obwohl er kein Display wie z.B. der Sichler hat. Der Volumenstrom vom Turbo Silence Extrem ist der größte von allen getesteten Tischventilatoren.

Wie teuer ist es, wenn der Ventilator 6 Stunden läuft?

In unseren Beispielrechnungen betrachten wir, wie teuer es wäre, wenn der Ventilator z.B. die Nacht über 6 Stunden auf kleinster Stufe läuft oder am Tag 6 Stunden unter Volllast. Bei der Rechnung legen wir einen Strompreis von 29,61 Cent pro kWh zu Grunde.

Windstärken des Rowenta Turbo Silence Extrem
Im Silent Night Modus verbraucht der Rowenta 29,6 W $ 29,6 Wh  $ 0,0296 kWh
0,0296 kWh * 29,61 Cent/kWh * 6 h » 5,26 Cent
Lässt man den Ventilator also 6 Stunden im Silence Night Modus laufen, entstehen kosten von 5,26 Cent.

Im Turbo Boost Modus verbraucht der Rowenta 41,4 W $ 41,4Wh $ 0,0414 kWh
0, 0414 kWh * 29,61 Cent/kWh * 6 h » 7,36 Cent
Läuft der Ventilator tagsüber für 6 Stunden im Turbo Boost Modus, so kostet einen das ca. 7,36 Cent.

Fazit

Rowenta Tischventilator Turbo Silence Extrem

Der Rowenta Turbo Silence Extrem* überzeugt im Test mit einer guten Verarbeitung. Das blaue Rotorblatt und die anthrazitfarbene Bedienfläche mit dem mattweißen Rand, werten das „klassische“ Design deutlich auf. Der Turbo Silence Extrem ist besonders für große Räume geeignet in denen viel Luft bewegt werden soll. Aber auch für die Nacht kann man ihn im Silence Night Modus gut einsetzten, wenn einem das leuchtende Logo für den Modus nicht stört.

Alternativen

Wer auf der Suche nach einem leisen, stylischen Tischventilator in der gleichen Preiskategorie ist, sollte sich vielleicht mal den 3D-Ventilator von Sichler anschauen. Dieser macht sich auf jeder Kommode gut und fällt kaum auf.

Sucht ihr aber eine stürmische Alternative seid ihr beim Honeywell Turbo Ventilator richtig. Dieser pustet euch ordentlich den Wind um die Ohren.

Preisvergleich zum Rowenta Turbo Silence Extrem

ShopPreis
Preis: 55,99€
Zuletzt aktualisiert am 05.06.2019
Jetzt bei Media Markt ansehen
Preis: 59,99€
Zuletzt aktualisiert am 25.06.2019
Jetzt bei RAKUTEN: Ihr Marktplatz für alle Notwendigkeiten ansehen